Die Schweizer Patenschaft für Berggemeinden unterstützt Bondo

 

Mit Bestürzung hat die Schweizer Patenschaft für Berggemeinden vom verheerenden Ausmass der Geröll- und Schlammlawinen im Bergell Kenntnis genommen. Vier Millionen Kubikmeter Gestein stürzten vom Piz Cengalo in den Bergeller Alpen. Sie lösten eine Lawine aus Fels, Schutt und Schlamm aus, die im Tal eine fünf Kilometer lange Geröllwüste hinterliess und im Dorf Bondo Häuser, Strassen und Infrastrukturen zerstörte. Die Bewohner und Behörden der betroffenen Berggemeinde sollen in diesen Stunden erfahren, dass sie mit ihren Sorgen und ihrem Leid nicht allein gelassen werden. Die Patenschaft für Berggemeinden hat einen speziellen Bondo-Fonds errichtet und stellt 500'000 Franken für Sofortmassnahmen zur Verfügung. Damit erhält die Gemeinde Bregaglia die Möglichkeit, die Aufräumarbeiten, den Wiederaufbau der zerstörten öffentlichen Einrichtungen sowie die Folgeprojekte wie neue Schutzmassnahmen sofort an die Hand zu nehmen.

 

Der Präsident der Schweizer Patenschaft für Berggemeinden, alt Bundesrat Hans-Rudolf Merz, ruft die ganze Bevölkerung und auch die Gemeinden, Firmen, Stiftungen usw. auf, diesen Fonds mit Spenden und Beiträgen zu alimentieren. Jeder Beitrag an die Aufräumungs- und Instandstellungsarbeiten sowie für Folgeprojekte wie Schutzverbauungen ist Ausdruck eidgenössischer Solidarität.

 

Spendenkonto:

Postkonto 80-66-8

IBAN CH32 0900 0000 8000 0066 8

mit dem Vermerk Bondo-Fonds

Schweizer Patenschaft für Berggemeinden, Zürich

 

Wir danken Ihnen von Herzen für Ihre Unterstützung.

 

Aktionen

Bondo

Bericht zu den Aufräumarbeiten und Infrastrukturschäden in Bondo

MEHR
Pressemitteilung

Bergsturz in Bondo

Die Schweizer Patenschaft für Berggemeinden unterstützt die Gemeinde Bondo mit einem Fonds.

MEHR
Publikationen

Bergkalender 2018

Der neue Bergkalender 2018 ist eingetroffen. Er wartet auch dieses Jahr wieder mit prachtvollen Bildern aus der faszinierenden Schweizer Bergwelt auf.

MEHR
Veranstaltungen

Besuch in Romoos

Am 1. September reisten 100 Gönnerinnen und Gönner zusammen mit einer Delegation des Vorstandes nach Romoos und besuchten auch das Heiligkreuz. Die Napfgemeinde fühlte sich sehr geehrt und bot den Gästen einen abwechslungsreichen und spannenden Aufenthalt.

MEHR
Publikationen

Patenschaft-Post vom August 2017

Der Erholungswert in den Bergen ist unbeschreiblich kostbar. Selbst die Kühe geniessen den Alpsommer, und für die Bauern ist die Alpwirtschaft eine Entlastung.

MEHR
Veranstaltungen

Checkübergabe Binn

Die Gemeinde Binn VS erhält 20'000 Franken für die Renovation des Schulhauses.

MEHR
Veranstaltungen

Projektbesuch in Bergün

Am 23. Juni 2017 besuchte Regierungsrat Ernst Stocker zusammen mit dem Generalsekretär Hanruedi Bachmann und dem Leiter des Lotteriefonds, Herr Stephan Civelli, die Berggemeinde Bergün.

MEHR
Aktuell

Fotowettbewerb

Senden Sie uns Ihr schönstes Foto der Patenschaft-Lokomotive bis zum 30. September 2017 zu.

MEHR
Veranstaltungen

Jahresversammlung 2017

Rund 500 Besucher – Vertreter von Kantonsregierungen, Städten, Gemeinden, Stiftungen, Firmen, Institutionen sowie private Gönnerinnen und Gönner – konnte unser Präsident, alt Bundesrat Dr. Hans-Rudolf Merz, am 5. Mai zur Jahresversammlung begrüssen.

MEHR
Veranstaltungen

Verabschiedung

An der Jahresversammlung vom 5. Mai 2017 wurde unser langjähriges Vorstandsmitglied Simon Wehrli verabschiedet. Zugleich fanden Neuwahlen statt.

MEHR


ONLINE-PATENSCHAFT-POST BESTELLEN