Verabschiedung aus dem Vorstand

 

Unser Vorstandsmitglied Simon Wehrli hat auf die Jahresversammlung 2017 seinen Rücktritt aus dem Vorstand bekannt gegeben. Simon Wehrli gehörte dem Vorstand seit 2003 an.

 

Als Ing. Agronom ETH bekleidete er das Amt des Chefs des Meliorations- und Vermessungsamtes des Kantons Graubünden. Seine Berufserfahrung, gepaart mit seiner bodenständigen, natürlichen Art, waren ideale Voraussetzungen für sein Wirken bei der Patenschaft. Er kannte die Gemeinwesen, aber auch seine «Pappenheimer» bestens. In den 14 Jahren seiner Vorstandsarbeit bearbeitete er als Experte vorwiegend Vorhaben im Kanton Graubünden. Mit grossem Engagement hat er 172 Projekte im Gesamtbetrag von vielen Millionen Franken abgeklärt. Oft wurde er dabei von seiner charmanten Gattin begleitet. Wir danken Simon Wehrli und auch seiner Frau Ursula für den unermüdlichen Einsatz und die grosse hervorragend geleistete Arbeit, verbunden mit unseren besten Wünschen für den neuen Lebensabschnitt ohne Patenschaft.