Münzen für Kinder

 

Wenn man Ferien im Ausland verbracht hat, hat man oft Kleingeld in ausländischen Währungen im Portemonnaie. Was soll damit geschehen? Anstatt diese Münzen auf unbestimmte Zeit in einer Schublade verschwinden zu lassen, kann man das Kleingeld – Münzen und Noten aus aller Welt, auch solche, die ungültig geworden sind – in einem Münzenkuvert, das bei unserer Geschäftsstelle angefordert werden kann, sammeln und an uns retournieren. Das Geld wird in Franken und Rappen umgetauscht und kommt ausschliesslich Kindern im Berggebiet zugute.

 

Machen auch Sie mit Ihrem "Feriengeld" viele Bergkinder glücklich.